Haptische Verkaufshilfen für Banken, Versicherungen und Industrie

Tipp: Setzen Sie haptische Verkaufshilfen ein, um ein erklärungsbedürftiges Produkt zu verkaufen. Durch die Ansprache von mehreren menschlichen Sinnen erleichtern Sie dem Verkäufer und dem Kunden das Vertändnis Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung. Die haptische Verkaufshilfe erläutert dem Kunden den Nutzen und verschafft diesem eine Nutzererfahrung durch einen haptischen Kontakt mit der Verkaufshilfe. Gerne entwickeln wir mit Ihnen solche Verkaufshilfen bis hin zum Gesprächsleitfaden für Ihre Verkäufer.

Die Individualisierung erfolgt mittels Druck und Formgebung.

Haptische Verkaufshilfen werden im persönlichen Gespräch zwischen Käufer und Verkäufer eingesetzt. Anhand des Werbeartikels erklärt der Verkäufer das Produkt, dessen Vorteile und Alleinstellungsmerkmale. Die prominenteste Verkaufshilfe ist das Riesterrentensparschwein der Allianz mit den zwei Schlitzen. Aussage: Einen Teil zahlt der Staat einen Teil der Kunde - verwahrt wird das Ersparte mit Zinsen durch die Allianz.

Bei der Riester-Kampagne (Allianz) gaben 40 Prozent der Vertreter an, aktiv vom Kunden auf die Werbung angesprochen worden zu sein. Nicht zuletzt deshalb wählten die Allianz Vertreter bereits 2006 die Riester-Kampagne zur besten Werbung der Allianz und setzen bislang knapp 1 Million haptische Verkaufshilfen mit dem Namen Waltraud ein (Quelle Allianz).

Schildern Sie uns Ihren Wunsch und wir erarbeiten Ihnen Vorschläge. Rufen Sie an 0173-6608006. Oder fordern Sie per mail eine Präsentation zu haptischen Verkaufshilfen an - info@werbeartikel-manufaktur.com

Einen kurzen Informationsfilm von Karl Werner Schmitz  zu haptischen Verkaufshilfen sehen Sie hier.


Sortieren: Beliebtheit Preis aufsteigend Preis absteigend