Wie funktioniert der Werbeartikel Schrittzähler bzw. Pedometer?

Mit einem Schrittzähler werden, wie der Name schon sagt, die Schritte gezählt. Dies geschieht in der Regel heutzutage auf elektronischem Wege. Das Pedometer wird entweder am Gürtel oder an der Hose befestigt. Das Zählen der Schritte, die zurückgelegt werden, erfolgt über das Wippen einer integrierten Blase oder Metallkugel im Gerät. So kann durch die Hin- und Her-Bewegung jeder einzelne Schritt aufgenommen und in digitaler Form abgespeichert werden. Hierdurch ist es möglich, dass es auch zu Ungenauigkeiten kommt, was im extremsten Fall (z.B. bei großen Unebenheiten des Bodens) bis zu ca. 10% Abweichung mitsichbringen kann. Stehzeiten werden im Pedometer nicht registriert.

Je nach Schrittzähler sind weitere Meßfunktionen integriert wie z.B. Schrittlänge, gelaufene Strecke, Körperfettverbrennung etc. Zur Kontrolle von Gesundheitsaspekten wird der Artikel vermehrt eingesetzt, um sein Bewegungsverhalten zu kontrollieren und um Rückschlüsse zu ziehen.

Schrittzähler oder Pedometer sind als Werbeartikel interessant, wenn Sie in dem Bereich Medizin, Freizeit oder Sport zu tun haben. Das Angebot reicht vom sehr günstigen Schrittzähler bis zum hochwertigen Schrittzähler. Für höherwertige Ansprüche gibt es auch Sets, in denen ein Schrittzähler enthalten ist z.B. für den Einsatz als Prämienidee in der Pharmaindustrie.

Sind Ihnen Schrittzähler zu speziell, probieren Sie Lippenpflegestifte oder Erste Hilfe Sets als Werbegeschenke für Ihre Kundschaft aus.

 


Sortieren: Beliebtheit Preis aufsteigend Preis absteigend

Zurück          Weiter
[ 1 ] [ 2 ]



Sogar im Tierbereich wird der Pedometer verwendet, um die zurückgelegten Wege eines Vierbeiners festzustellen. Damit können dann Rückschlüsse auf die Aktivität des Tieres festgestellt werden.